Die Kunst, sich nah zu sein – Vertiefungsworkshop

–  für Paare mit Imago-Erfahrung –

 

In diesem Workshop tauchen wir wieder ein in die Erfahrung von tiefer Verbundenheit. Besonders erforschen wir, wie körperliche Nähe, Zärtlichkeit und Sexualität unsere Lebendigkeit nähren und was es braucht, dieses Potential auch in langjährigen Beziehungen immer wieder neu zu erwecken.

Themen dieser Tage:

      • eigene Bedürfnisse im Umgang mit emotionaler Nähe, Zärtlichkeit und Sexualität erkennen
      • diese in einem sicheren Rahmen in die Beziehung bringen
      • Neugier und Freude in die Beziehung einladen
      • Körper, Lust und Leidenschaft als Quelle unserer Lebendigkeit neu beleben
      • vertiefende Dialoge

Teilnahmevoraussetzung:

Basisworkshop „Die Kunst in Beziehung zu sein“ oder Imago- Erfahrung

Leitung:

Melanie Haselow und Team

Termin:

31. Oktober bis 1. November 2020
Samstag, 9.30 bis 19.30 h, Sonntag 9.30 bis 17.30 h

Anmeldung

Kosten:
€ 320 pro Person (zuzüglich Verpflegung)


Gerne empfehlen wir Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung.

Wenn Sie weitere Fragen haben, dann kommen Sie doch zu einem unserer kostenlosen Informationsabende.

Wichtiges zur Anmeldung:
Damit unsere Seminare stattfinden können, ist es notwendig, dass sich Interessierte frühzeitig anmelden. Das Seminar wird abgesagt, wenn vier Wochen vor Kursbeginn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Wir bitten daher bei Interesse um frühzeitige Anmeldung. Vielen Dank!

zurück